Unser Ziel

Vor hundert und mehr Jahren bildeten die Menschen aus Furcht vor Seuchen, Brände und anderen Nöten Vereinigungen, die das Miteinander und Füreinander gewährleisteten. So fand auch die Kropper Schützengilde als “combinirte Brand- Schützen- und Todtengilde” am 24.07.1836 ihren Ursprung.

Heutigentags entspricht unsere Gilde ihrem Ziel, die dörfliche Gemeinschaft zu pflegen, mit sportlichen Schießen, mit geselligen Beisammensein und mit aktiver Beteiligung am Gemeindeleben. Heimatbewusstsein und Tradition im wohlverstandenen Sinne werden dabei stets gebührend bewahrt.